>

Einzelwettkampf Turnfest Seerugge

Vier Vilterser Turner konnten sich am letzten Freitag, dem 17.06.2016 zum letzten Mal in dieser Turnsaison zusammen mit den Besten in der Ostschweiz am Einzel – Turnwettkampf am Turnfest Seerugge in Sonterswil im Kanton Thurgau messen.

Die Turner Gisler Manuel (2000), Schumacher Mathias (1996), und Vils Adrian (1982) turnten den Turnwettkampf in der Kategorie Aktive und mussten ihr Können in einem 6-Kampf unter Beweis stellen.

Ebenfalls war Turner Guntli Markus (1979) am Geschehen mit dabei. Er turnte einen 5-Kampf in der Kategorie Senioren.

Die zwei zu bestreitenden Leichtathletikdisziplinen konnten von den Turnern selber bestimmt werden. Daneben mussten sie einem Hindernislauf absolvieren, welcher von den Turnern Schnelligkeit, Geschick und viel Fingerspitzengefühl abverlangte.

Ausser Guntli Markus mussten die anderen auch an der Disziplin des Stangenkletterns vollen Einsatz geben, da sie einen 6-Kampf zu bestreiten hatten.

Natürlich mussten die vier Turner auch beim Geräteturnen im Gerätezelt vollen Einsatz geben. Die Konkurrenz war gross.

Gisler, Schumacher und Vils wählten die Disziplinen Barren und Sprung, wobei sich Guntli für Barren und Bodenturnen entschied. Unter hoher Konzentration konnten alle Vilterser Turner vor der Jury eine solide Leistung darbieten.

Die drei Turner, die in der Kategorie Aktive gestartet waren, erreichten von Total 134 Teilnehmern folgende Resultate:

Gisler Manuel erreichte mit 47.96 Punkten den 113. Rang,

Vils Adrian mit 51.38 Punkten den 77. Rang und Schumacher Mathias mit 53.11 Punkten den 55. Rang.

 

Markus Guntli mit Auszeichnung

Besonders konnten sich die teilnehmenden Turner des TVV an diesem Einzelwettkampf mit Markus Guntli freuen. Er turnte in der Kategorie Senioren auf den sehr starken 9. Rang mit 44.92 Punkten, was eine Auszeichnung zu bedeuten hat. In dieser Kategorie waren total 28 Turner am Start.

 

Für die Rangliste sowie für weitere Informationen siehe hier